Informationen für Eltern

Wenn Ihr Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt geht, hat es eine völlig neutrale Einstellung zum Zahnarzt, da es noch keine eigenen Erfahrungen gemacht hat. Negative Einstellungen werden also von außen an das Kind herangetragen. Versuchen Sie, diese Einflüsse zu vermeiden.

Wir erklären Ihrem Kind behutsam und schrittweise die Vorgehensweise. Das Vertrauen der Kinder zu uns ist eine wichtige Voraussetzung für eine angstfreie Behandlung.